Ein großes Gebäude mit vielen Fenstern
SEPA-Lastschrift

Information zu SEPA

Überweisungen und Lastschriften in Euro werden europaweit vereinheitlicht. Der Begriff SEPA steht für Single Euro Payments Area, also für den einheitlichen, europaweiten Zahlungsverkehrsraum. Dieser SEPA-Raum besteht aus allen Ländern der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums sowie der Schweiz. Das Ziel von SEPA ist es, gemeinsame Standards für den Zahlungsverkehr zu schaffen. Nach diesen Standards sollen künftig alle inländischen und grenzüberschreitenden Überweisungen, Lastschriften und auch Kartenzahlungen in Euro abgewickelt werden. Damit werden Zahlungen innerhalb der Gemeinschaft schneller und bequemer.   Im Euro-Zahlungsverkehr lösen IBAN und BIC Kontonummer und Bankleitzahl ab. Sie finden Ihre IBAN und Ihren BIC auf Ihrem Kontoauszug, im Online-Banking und künftig auf Ihrer Bank Card. IBAN = International Bank Account Number (internationale Kontonummer) BIC = Business Identifier Code (internationale Bankleitzahl) Die internationale Kontonummer IBAN: Neben Ihrer bekannten Bankleitzahl und Kontonummer brauchen Sie sich für die IBAN nur zwei neue Dinge merken: den Ländercode DE für Deutschland und eine individuelle Prüfziffer. IBAN = DE + Prüfziffer+ Bankleitzahl + Kontonummer Der BIC kennzeichnet die Bank und wird wie die inländische Bankleitzahl verwendet.

{{ fileTags(item) }}
{{ fileName(item) }}
{{item.caption}}
Erstellt: {{item.fileCreated}}
Zuletzt editiert: {{item.lastModified}}
Dateigröße: {{ item.fileSize }}
Download
Download
Ansprechpartner
Keine Mitarbeiter gefunden.