Senioren

Senioren

Hilfen für Senioren:

1
true

Sozialstation Waldrach

Bereich der Hauswirtschaft
Versorgung und Pflege im eigenen Zuhause

Ansprechpartner:
Frau Bettina Krutten
Pflegedienstleitung
Hermeskeiler Str. 41a
54320 Waldrach
Tel: 06500 915110
waldrach.leitung@kv-trier-saarburg.drk.de

DRK Kreisverband Trier-Saarburg

Pflegestützpunkt Pflegeberatung
Einzugsbereich VG Ruwer

Ansprechpartner:
Hermeskeiler Str. 41a
54320 Waldrach
Telefon: 06500 917943
www.kv-trier-saarburg.drk.de/

Bus mit großer Aufschrift

Bürgerbus

Seit August 2017 fährt der Bus an zwei Fahrtagen, jeweils dienstags und donnerstags. Der Service des Bürgerbusses beginnt dabei an der Haustür des Kunden und endet auch dort. Jeweils am Tag zuvor ist eine telefonische Anmeldung möglich.

Weitere Informationen über den Bürgerbus:

Ambulantes Hospiz Hochwald

Wir sind als Hospizfachkräfte gemeinsam mit unseren ehrenamtlichen HospizbegleiterInnen, die Sie und Ihre Familie entlasten und begleiten möchten, gerne für Sie in den Ortsgemeinden Farschweiler, Herl, Lorscheid und Osburg da.
Koblenzer Straße 6, 54411 Hermeskeil
Telefon: 06503-9214766         
hospiz.her@marienhaus.de
www.ambulantes-hospiz-hochwald.de

Mehr

Seniorenheime:

1
true

Seniorenzentrum AGO Pluwig

Am Alten Dorfplatz 1
54316 Pluwig
Telefon: 0658898300
Fax: 065889830555
Email: pluwig@alloheim.de
Internet:www.alloheim.de

Alten- und Pflegeheim Holunderbusch

Flachsfelder 2-4
54317 Lorscheid
Telefon: 06500 9120
Fax: 06500 912410
Email: info@pflegeheim-holunderbusch.de
Internet: www.pflegeheim-holunderbusch.de

Tag der Senioren in der Verbandsgemeinde Ruwer

Einmal jährlich findet in der Verbandsgemeinde Ruwer ein Tag der Senioren statt. Die Verbandsgemeinde Ruwer und die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Altenhilfe, freuen sich einmal im Jahr in Zusammenarbeit den Nachmittag zu gestalten.

Ziel des Seniorennachmittag ist es, die Senioren aus den zwanzig Ortsgemeinden der Verbandsgemeinde Ruwer zusammen zu bringen, vielleicht trifft der ein oder andere Senior einen Bekannten aus dem Nachbardorf wieder und kann sich über alte und neue Zeiten unterhalten.

Für die Anreise wird ebenfalls gesorgt, sofern eine eigene Anresie nicht möglich ist, wir stellen jedes Jahr einen kostenlosen Fahrdienst zur Verfügung.


 

 

Ansprechperson:

Keine Mitarbeiter gefunden.