Osburg

Osburg, die Gemeinde, die der großen Region des Osburger Hochwaldes ihren Namen gibt, hat sich von einem landwirtschaftlich geprägten Ort zu einer modernen Wohngemeinde entwickelt. Durch Programme der Dorferneuerung und Dorfentwicklung konnten Attraktivität und Wohnwert wesentlich gesteigert werden. Das Zusammenleben und die Zusammenarbeit der Bürger ist sehr gut und wird durch sportliche und kulturelle Ortsvereine intensiviert. Osburg ist ein Ort, der mit viel Leben erfüllt ist. Die Infrastruktur der Gemeinde ist vorbildlich. Um den hervorragenden Standard zu halten, ist vernünftiges Wachstum der Gemeinde unumgänglich. Um dieser Notwendigkeit gerecht zu werden, wurde ein relativ großes Baugebiet geplant und realisiert.

Auf Osburg-Neuhaus ist ein Gewerbegebiet entstanden, bei dem der 2. Bauabschnitt erschlossen wird.

Der kulturelle Höhepunkt des Jahres ist seit 1987 die Feier des Osburger Dorf- und Heimatfestes. Die Großveranstaltung, die sich weit über die Landesgrenzen hinaus einen sehr guten Namen gemacht hat, wird mit allen Osburger Ortsvereinen organisiert und durchgeführt.

Das große, wunderschöne Waldgebiet "Osburger Hochwald" mit seinem weit erschlossenen Wanderwegenetz lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein, die in der gepflegten Gastronomie des Ortes enden können.

Ortsbürgermeisterin
Keine Ergebnisse gefunden.

Weitere Einrichtungen

Mitteilungen aus Osburg

Quellhinweis
Die hier dargestellten Inhalte
stammen aus dem Amts- und Mitteilungsblatt des
Wittich-Verlages (http://www.wittich.de),
welches sich in regelmäßigen Abständen
automatisch mit dieser Homepage synchronisiert.