Zwei Feuerwehrmänner auf brennendem Dach
Absturzsicherungsgruppe
Feuerwehrmann seilt sich von Brücke ab

Die Gruppe Absturzsicherung der VG Ruwer wurde 2017 gegründet und besteht aus Mitgliedern der Feuerwehren Mertesdorf, Kasel, Waldrach und Gutweiler.

Hauptaufgabe ist die Sicherung von Personen in Höhen und Tiefen. Eine „einfache Rettung aus Höhen und Tiefen“ kann von den Mitgliedern durchgeführt werden.

Sobald ein geplantes freies Hängen im Seil für die Sicherstellung des Einsatzerfolgs benötigt wird, sind die Höhenretter gefragt. Diese sind eine spezielle Gruppe, die in unserer Region entweder von der Berufsfeuerwehr Trier oder aus der Kreiseinheit stationiert in Saarburg-Beurig kommen.

Auch bei allen Arbeiten, bei denen der Absturz droht, sind die Mitglieder dafür vorbereitet.

Dafür haben sich alle Mitglieder durch einen Lehrgang „Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen“ qualifiziert und führen regelmäßige Fortbildungen durch.

Ansprechpartner:
Keine Ergebnisse gefunden.