Zwei Feuerwehrmänner auf brennendem Dach
Elektrowerkstatt

Damit nichts durchbrennt: Die Elektrowerkstatt der Feuerwehren wartet und prüft alle Ausrüstungsgegenstände, die einen Stecker haben.

Schraubenzieher vor Messgerät


Die Elektrowerkstatt ist Anlaufstelle bei allen Belangen, die elektrische Einsatzmittel betreffen. Neben Beleuchtungsmaterial oder elektrisch angetriebenen Pumpen finden viele weitere Geräte, wie Bohrmaschinen, Sägen, mobile Belüftungsanlagen und EDV-Geräte, Anwendung in den Wehren. Zu den typischen Aufgaben der Werkstatt zählen

-          Regelmäßige Prüfung der Sicherheit nach den einschlägigen Vorschriften

-          Wartung, Austausch von Verschleißteilen

-          Diagnose und Reparatur festgestellter Mängel

-          Beratung bei technischen Fragen aus den Feuerwehreinheiten

Zur Sicherstellung einer hohen Verfügbarkeit der Ausrüstung in den Wehren werden für die essenziellen Arbeitsmittel außerdem Ersatzgeräte vorgehalten.

Ansprechpartner:
Keine Ergebnisse gefunden.